International

Nach Feiern: 160 Personen in Quarantäne

31.05.2020 • 15:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Corona-Ausbruch bei Feiern: 160 Personen in Quarantäne
Corona-Ausbruch bei Feiern: 160 Personen in Quarantäne dpa-Zentralbild/Britta Pedersen

Davon sind bereits 35 Personen positiv getestet worden.

Nach einem Corona-Ausbruch im Zusammenhang mit mehreren Feiern in Göttingen in Deutschland haben sich am Sonntag 160 Menschen in Quarantäne befunden, darunter 57 Kinder und Jugendliche. Wie die Stadt im Bundesland Niedersachsen mit Stand Samstagabend mitteilte, sind bisher 35 Personen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden.

Eine Person sei schwer erkrankt und befinde sich in stationärer Behandlung. Alle Kontaktpersonen sollen auf das Virus getestet werden, auch wenn sie keine Symptome zeigen.