International

Erneute Bombendrohung in Norwegen

19.07.2020 • 13:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sujetbild
Sujetbild (c) AFP (FREDRIK HAGEN)

Am Samstag kam es zu einer Bombendrohung in einer Bahn.

Einen Tag nach einer ähnlichen Drohung gegen einen Ryanair-Flug auf dem Weg nach Oslo hat es in Norwegen eine erneute Bombendrohung gegeben. Diese sei auf einem Zettel in einem Zug in der Kommune Eidsvoll rund 60 Kilometer nordöstlich von Oslo entdeckt worden, teilte die zuständige norwegische Polizei am Samstag mit.

Zug evakuiert

Die Bahn, die in einem Bahnhof gestanden habe, sei evakuiert worden. Untersuchungen ergaben nach Polizeiangaben nicht, dass Gefahr bestand.

Am Freitag hatte die Besatzung einer Passagiermaschine der Billigfluglinie Ryanair auf dem Weg von London-Stansted nach Oslo-Gardermoen eine Bombendrohung an Bord gefunden. Ein 51-jähriger Brite wurde nach der Landung in der norwegischen Hauptstadt festgenommen, später aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.