International

Bei Explosion getötet

28.12.2020 • 17:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bomber von Nashville bei Explosion seines Wohnwagens getötet
Bomber von Nashville bei Explosion seines Wohnwagens getötet AP

Bomber von Nashville warnte zuvor Anrainer, Hintergründe weiterhin unklar.

Der Bomber von Nashville ist tot: Der Täter kam bei der Explosion seines Wohnwagens am ersten Weihnachtsfeiertag ums Leben. Das Motiv hinter der Tat sei weiter unklar, erklärten Vertreter der Staatsanwaltschaft und der Bundespolizei FBI am Sonntag (Ortszeit). Der Polizeichef von Nashville, John Drake, sagte, nach bisherigen Erkenntnissen habe der Mann alleine gehandelt.

Polizeichef Drake betonte, Nashville sei nun sicher. Es seien keine weitere Drohungen gegen die Stadt bekannt. Kurz vor der Explosion am frühen Freitagmorgen hatte es eine Warnung an die Anrainer gegeben. Sie wurden von dem Wohnwagen ausgehend per Lautsprecherdurchsage aufgefordert, das Gebiet wegen einer bevorstehenden Explosion zu verlassen. Mit den Durchsagen begann ein Countdown von 15 Minuten. Dann kam es zur Explosion. Polizisten, die vor Ort waren, konnten mehrere Anrainer in Sicherheit bringen – ohne Warnung wären laut Ermittlern auch diese zu Tode gekommen.

250 Beamte ermitteln

Bei Explosion getötet
Rauchsäule in NashvilleAP