International

Corona-Aufruf nach Beach-Party in Kroatien

28.07.2021 • 20:18 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Corona-Cluster nach Beach-Party in Kroatien.<span class="copyright">Symbolbild/Shutterstock</span>
Corona-Cluster nach Beach-Party in Kroatien.Symbolbild/Shutterstock

In Vorarlberg liegen bisher zwei positive Testergebnisse von Rückkehrenden vor.

Das Land Vorarlberg meldete gestern zwei positive Corona-Fälle, die in Zusammenhang mit dem Festival „Austria goes Zrce“ auf der kroatischen Insel Pag stehen. Die beiden Besucher wurden nach ihrer Rückkehr positiv auf Corona getestet, berichtete die Landespressestelle gestern Nachmittag. Mit Stand Mittwoch, 16 Uhr, gab es österreichweit 95 Fälle. An weitere Besucher der Veranstaltung erging seitens des Krisenstabs des Landes ein Aufruf, sich als Kontaktperson zu melden.

Aufruf zum PCR-Test

Beim dem von 17. bis 24. Juli über die Bühne gegangenen Fes­tival waren rund 19.000 Menschen aus Österreich mit von der Partie. Neben den zwei Vorarlbergern sind in Nieder­österreich 38, in Salzburg fünf, in der Steiermark 22, in Kärnten sechs, in Tirol vier Besucher des Festivals positiv auf Corona getestet worden. Es sei wichtig, jetzt schnell zu handeln, damit das gesundheitliche Risiko so gering wie möglich gehalten werden kann und weitere Covid-19-Ansteckungen verhindert werden, betont die Gesundheitsbehörde. Alle Festivalteilnehmer aus Vorarlberg werden dringend ersucht, sich im Internet als Kontaktperson zu melden – auch dann, wenn bisher keine Symptome aufgetreten sind. In weiterer Folge kann eine PCR-Testung vereinbart werden, erläutert der Leiter des Infektionsteams, Herbert Vith das Prozedere.

Im Falle von auftretenden Symptomen sollen die Besucher nun umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktieren. Als Anzeichen wurden Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockener Husten sowie plötzlicher Verlust des Geschmacks- oder Ge-ruchssinnes genannt. Landesrätin Martina Rüscher (ÖVP) forderte Reiserückkehrende gestern einmal mehr dazu auf, sich am ersten und am dritten Tag nach der Rückreise auf eine mögliche Infektion testen zu lassen.

Meldeformular unter www.vorarl­berg.at/coronakontakt abrufbar. Daneben steht auch die Nummer +43/5574/511-28007 zur Verfügung, um direkt mit dem Infektionsteam in Kontakt zu treten.