„Facebook ist die Prawda der Neuzeit“

Interview. Datenexperte Viktor Mayer-Schönberger über eine Zukunft, in der Daten das Geld als Leitwährung am Markt ablösen, Planwirtschaft à la Amazon und das Versagen der Politik. Von Klaus Höfler

Sie propagieren das Ende des klassischen Markts als Wechselstube von Waren und Geld. Geld werde an Bedeutung verlieren und von Daten und Informationen als Leitwährung abgelöst. Können Sie sich angesichts Ihrer Prognosen uneingeschränkt auf die Zukunft freuen?

VIKTOR MAYER-SCHÖNBERGER: Nein, uneingesc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.