„Es geht um das GewichtEuropas“

Interview. In Ungarn lassen die Proteste gegen Viktor Orbáns Regierung nicht nach: Für Ágnes Heller ist der Premier ein Tyrann, doch das größere Problem sieht die ungarische Philosophin in einem Europa, das im Kern wieder national wird. Von Manuela Swoboda

Bei Ihren Vorträgen sitzen junge Menschen, wenn es keine Sessel mehr gibt, auch auf dem Boden, um Sie zu hören. Warum sprechen Sie so viele junge Menschen an?

ÁGNES HELLER: Ich glaube, weil ich nicht die Professorin spiele, die schon alles weiß, und die denkt, dass junge Menschen nichts verstehen. I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.