„Nicht nur ein Job, sondern eine Lebenseinstellung“

Sprecherin der über 12.000 EPU in Vorarlberg: Susanne Rauch-Zehetner.Klaus Hartinger (2)

Sprecherin der über 12.000 EPU in Vorarlberg: Susanne Rauch-Zehetner.

Klaus Hartinger (2)

Interview. Die EPU-Sprecherin der Wirtschaftskammer Vorarl­berg, ­Susanne Rauch-Zehetner, berichtet unter anderem über die Motivation für die Gründung eines Ein-Personen-Unternehmens, deren Stärken und deren Nachteile.

In Vorarlberg sind aktuell über 12.000 und damit mehr als die Hälfte aller Unternehmen sogenannte EPU, also Ein-Personen-Unternehmen. Freiwillig oder aus einer Not heraus?

Susanne Rauch-Zehetner: Ganz klar freiwillig. Die Entscheidung für das Unternehmertum ist überwiegend selbstmotiviert. Hauptmotiv

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area