Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Eiserner Vorhang von David Hockney gestaltet

Wien. Der Eiserne Vorhang der Wiener Staatsoper wird in der Saison 2012/2013 vom englischen Künstler David Hockney gestaltet. Neben seiner Tätigkeit als Maler und Fotograf entwarf Hockney immer wieder auch Bühnenbilder und Kostüme. In den letzten Jahren machte er zudem im Bereich der digitalen Malerei auf sich aufmerksam und schuf Werke auf seinem iPhone und iPad. Sein Großbild wird am 20. November in der Staatsoper präsentiert. Seit 1998 wird die Fläche des Eisernen Vorhangs von internationalen Künstlern gestaltet. In der letzten Saison kam er mit Cerith Wyn Evans ebenfalls aus Großbritannien, 2010/11 lud die Staatsoper US-Künstler Cy Twombly ein. Der darunter liegende originale, von einem „Orpheus und Eurydike“-Motiv gezierte „Eiserne“ wurde 1955 von Rudolf Eisenmenger (1902–1994) geschaffen.

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.