Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Filmklubs

Hasta la vista

Drei behinderte belgische junge Männer wollen ihre sexuelle Unschuld verlieren und begeben sich gegen den Willen ihrer Eltern auf die Reise nach Spanien zu einem Bordell, das auf die Bedürfnisse von Behinderten spezialisiert ist.

■ TaS-Kino im Kino Rio Feldkirch, Freitag und Samstag, 22 Uhr, Montag, 18 Uhr, Dienstag und 25.10, 19.30 Uhr, Mittwoch, 21.30 Uhr.

Amour

In „Liebe“ erzählt Michael Haneke die Geschichte eines älteren Ehepaares, das sich mit dem Schicksal konfrontiert sieht. Die Frau von George erleidet einen Schlaganfall und ist daraufhin auf die Hilfe ihres Mannes angewiesen. Hingebungsvoll kümmert er sich um Anne, die ihre Selbstbestimmung aufgeben muss.

■ Filmforum im Metrokino Bregenz, heute, 20 Uhr, morgen und Samstag, 22 Uhr.

Die Donnervogelfrau

Projekte der Hoffnung: Wo ist Winona? Eine Frage, die zu ihren „besonderen Merkmalen“ gehört. Denn Winona LaDuke ist selten da, wo man sie vermutet. Die charismatische Aktivistin Winona vereinte Indianerbewegung und Umweltinitiativen und war die erste Ureinwohnerin, die in den Vorstand von Greenpeace gewählt wurde.

■ Filmforum im Metrokino Bregenz, Mittwoch, 20 Uhr.

Filme am Spielboden

Projekte der Hoffnung: Die Ökonomie des Glücks. Der Film identifiziert die Ursachen der aktuellen Krisen und bietet darüber hinaus Lösungen für diese schweren Krisen – Samstag. Ernährung betrifft uns alle: LoveMEAT­ender. Der Film hinterfragt den Stellenwert, den der Konsum von Fleisch in unserem Leben heute hat – Dienstag. Dichter und Kämpfer: Das Leben als Poetry Slammer in Deutschland – Mittwoch.

■ Beginn jeweils um 20.30 Uhr.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.