Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Erweiterungsbau der Angewandten gestrichen

Wien. Der Erweiterungsbau der Uni für Angewandte Kunst in Wien ist gestrichen, bestätigt das Wissenschaftsministerium einen Bericht der „Presse“. Wegen Platzmangels und des desolaten Zustands sollte das Gebäude eigentlich ab Mitte 2013 saniert und um 10.000 Quadratmeter erweitert werden. Stattdessen soll nun der besonders desolate Schwanzer-Trakt saniert und Flächen in anderen Gebäuden verfügbar gemacht werden. Für das Projekt war ein Architekturwettbewerb abgehalten worden, im Februar 2012 wurde das Siegerprojekt des Architekten Wolfgang Tschapeller präsentiert. Laut dem Bericht soll Rektor Gerald Bast vom Wissenschaftsministerium nun aber per Brief mitgeteilt worden sein, dass diese Erweiterungspläne nicht verwirklicht werden. Grund: Die Kosten für das Projekt hätten sich innerhalb eines Jahres bis Ende 2013 auf 105 Millionen Euro verdoppelt. Das Finanzministerium wolle das nicht zahlen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.