Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Berlinale: Deutscher Film stark vertreten

berlin. Kein anderes Land hat in diesem Jahr so viele Filme im Berlinale-Wettbewerb wie der Gastgeber Deutschland. Neben gleich vier in Deutschland entstandenen Regiearbeiten konkurriert mit Sudabeh Mortezais Spielfilmdebüt „Macondo“ auch ein österreichischer Film um den Goldenen Bären. Eröffnet wird die 64. Berlinale (6. bis 16. Februar) mit der Weltpremiere von Wes Andersons „The Grand Budapest Hotel“.

Mitglied der internationalen Jury ist heuer erstmals Oscar-Gewinner Christoph Waltz („Inglorious Basterds“, „Django Unchained“).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.