Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Linz will mit „Media Arts“ hoch hinaus

linz. Die Stadt Linz, Heimat von Ars Electronica und Klangwolke, will sich um Aufnahme in das Unesco-Netzwerk Creative Cities in der Sparte „Media Arts“ bewerben. In dem 2004 von der Unesco gestarteten Netzwerk sind bisher 41 Städte weltweit vertreten, die sich in den Kreativwirtschaftsbereichen Literatur, Film, Musik, Kunsthandwerk, Design, Gastronomie oder Medienkunst hervorgetan haben. Neben Metropolen wie Sydney, Montreal, Seoul oder Bologna ist mit Graz (Design) auch bereits eine österreichische Stadt Mitglied. Linz beruft sich auf seine Pionierrolle im Bereich der digitalen Medienkunst, eine kulturell orientierte Stadtentwicklung und die Transformation der ehemaligen Tabakfabrik in ein Zentrum der oberösterreichischen Kreativwirtschaft. In der angestrebten Kategorie „Media Arts“ sind bisher die beiden französischen Städte Lyon und Enghien-les-Bains sowie das japanische Sapporo vertreten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.