Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Architektur früher und heute im Blickpunkt

„Alt Jetzt Neu“ lautet das Motto der diesjährigen Architekturtage am Freitag und Samstag.

insgesamt 32 Events, acht offene Ateliers und drei Ausstellungen: das formale Grundgerüst der diesjährigen Vorarlberger Architekturtage, die am Freitag und Samstag mit einem Programm in Dornbirn, Bregenz und dem Bregenzerwald das aktuelle Motto „Alt Jetzt Neu“ auf vielfältige Art vermitteln. Thematisiert wird in diesem Jahr die Rolle der Zeit in der Architektur anhand einiger aktueller Fragestellungen:

Abriss oder Umbau?

So werden an verschiedenen Orten Häuser mit besonderem Potenzial vorgestellt, etwa die Alte Krone in Bezau: 1738 als Gasthof erbaut und seit 35 Jahren unbewohnt. Der Musiker Alfred Vogel und der Autor Norbert Mayer erwecken das Haus wieder zum Leben. Vorab gibt es eine Führung mit der Besitzerin. Auf einer offenen Baustelle in Sulzberg wird indes die Frage nach Abriss oder Umbau gestellt – mit den Architekten Thomas Mennel und Klaus Pfeifer sowie Zimmerleuten aus der Region.

Weiters führen Architekten durch sanierte, um- oder neugebaute Häuser und die 4. Klasse der HAK Bezau zeigt die Theaterperformance „1000 Häuser“. Freiflächen stehen im Mittelpunkt zweier Veranstaltungen in Bregenz und eine Exkursion im Shuttlebus stellt die neuen Buswartehäuschen der internationalen Architekten in Krumbach vor. Bei Rundgängen mit Architeken in Bezau, Andelsbuch und Dornbirn wird die Ortsmitte diskutiert und beim Morgenstammtisch im Jöslarv in Andelsbuch oder beim Architekturfrühstück in Röthis und Bezau gibt es neben Kaffee Gespräche mit Architekten und „special guests“.

Und die Zukunft der Architektur steht im Mittelpunkt einer Podiumsveranstaltung im Werkraum Bregenzerwald. Dort gibt es zusätzlich als Rahmenprogramm die Ausstellung „RundumSanierung“. Workshops für Kinder und offene Ateliers ergänzen das Architekturfestival, das zwei Tage lang ein buntes, spannendes und vielschichtiges Programm bietet.

n Architekturtage 2014: 16. und 17. Mai, jeweils ab 9 Uhr. Programm unter: www. architekturtage.at

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.