Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Preis für „Museum der Unschuld“

istanbul. Das „Museum der Unschuld“ des Schriftstellers Orhan Pamuk im türkischen Istanbul ist zum „Europäischen Museum des Jahres“ ernannt worden. Die Ausstellungsstätte zum gleichnamigen Liebesroman des türkischen Literaturnobelpreisträgers stehe „als kleiner und persönlicher, als lokaler und nachhaltiger Ort für neue Museumskonzepte“, entschied die Jury des European Museum Forum.

Pamuk (61) hatte das „Museum der Unschuld“ im April 2012 eröffnet. Die darin gezeigten Ausstellungsstücke aus dem Alltagsleben der Türkei in den 70er- und 80er-Jahren setzen seine Geschichte über eine schmerzliche Liebe in Szene. Der Autor hat sie beim Schreiben selbst gesammelt.

Artikel 5 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.