Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ehrung für Dramatiker Pavel Kohout

linz/prag. 25 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs bekommt der tschechische Dramatiker Pavel Kohout (85) das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich. Die Verleihung findet am 15. Juli im Schlossmuseum in Linz statt. Kohout gilt als Wegbereiter der „Samtenen Revolution“ in seinem Heimatland.

Der Dissident und Schriftsteller war einer der Wortführer des „Prager Frühlings“ und verfasste gemeinsam mit seinem Kollegen, dem späteren Staatspräsidenten Vaclav Havel, die „Charta 77“, eine Petition gegen die Menschenrechtsverletzungen des kommunistischen Regimes. 1979 wurde er aus der CSSR ausgebürgert. Heute lebt Kohout in Wien und in Prag.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.