Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Wien

Beethoven-Statue von Lüpertz enthüllt

Lüpertz’ Beethoven-Statue in Wien.  APA

Lüpertz’ Beethoven-Statue in Wien.  APA

Ludwig van Beethoven kann nun gleich zwei Mal am nach ihm benannten Platz in Wien bewundert werden. Gegenüber dem 1880 errichteten Denkmal von Caspar von Zumbusch wurde in Vorbereitung auf den 250. Geburtstag des Komponisten im Jahr 2020 eine Bronzeskulptur des deutschen Künstlers Markus Lüpertz aufgestellt.

Die 2,70 Meter hohe, bunt bemalte Skulptur besteht aus einem Kopf mit der typischen Beethoven-Frisur und einer dahinter aufragenden, sitzenden Figur. Dieser fehlen beide Arme und ein Bein, auf dem Kopf trägt sie einen Lorbeerkranz. „Ich habe versucht, die Problematik des Künstlers, seine Schwierigkeiten, seine Taubheit, seine Problematik als Mensch in gewissem Sinne, in einem Werk darzustellen“, sagte Lüpertz bei der Enthüllung der Statue am Montag.

„Ich kann nur hoffen, dass in irgendeiner Art und Weise angenommen und verstanden wird, was wir vorhaben“, sagte er. Seine Skulptur stelle eine „ganz andere Sicht“ auf den Komponisten, den er als „einen der größten Meister überhaupt“ bezeichnete, als das bestehende traditionelle Denkmal dar. Das Werk ist eine Dauerleihgabe an die Stadt Wien.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.