Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Musikantischer Geist und Heiterkeit

Das vorerst letzte Konzert des SOV unter dem Dirigat von Gérard Korsten in Bregenz – mit der Sopranistin Sophia Burgos. Bregenzer festspiele/Dietmar Mathis

Das vorerst letzte Konzert des SOV unter dem Dirigat von Gérard Korsten in Bregenz –
mit der Sopranistin Sophia Burgos. 

Bregenzer
festspiele/
Dietmar Mathis

Die Festspielmatinee wurde am Sonntag mit dem Symphonieorchester Vorarlberg nochmals unter Gérard Korsten realisiert.

Von Katharina von Glasenapp

Seinen offiziellen Abschied als Chefdirigent des Symphonieorchesters Vorarlberg (SOV) hat Gérard Korsten ja bereits im Rahmen der Abokonzerte im Mai genommen. Nun konnte das Publikum ihn nochmals bei der traditionellen SOV-Matinee im Rahmen der Bregenzer Festspiele erleben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.