Bregenz

Meisterkonzert: Fetzige Volksmusik im Pub

Gemeinsames Musizieren im Gösserbräu.  Daniel Ongaretto-Furxer

Gemeinsames Musizieren im Gösserbräu.  Daniel Ongaretto-Furxer

Das norwegische Ensemble Barokksolistene spielte im Gösserbräu, Vorband war Messis Cellogruppe aus dem Ländle.

Unter dem Titel „Alehouse Session“ gestaltete das Ensemble Barokksolistene unter der Leitung von Bjarte Eike einen unterhaltsamen, kurzweiligen Abend im Gösserbräu auf höchstem musikalischen Niveau. Bjarte Eike, der auf Deutsch durch das Programm führte und immer wieder Anekdoten der englischen Gesc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.