Wien

Jury hat 150 Werke gesichtet

Marie Gamillscheg.  APA

Marie Gamillscheg.  APA

Auf der Shortlist des österreichischen Buchpreises 2018 standen auch Josef Winkler mit seiner Auseinandersetzung mit dem übermächtigen Vater in „Lass dich heimgeigen, Vater oder Den Tod ins Herz mir schreibe“, Milena Michiko Flasars „Herr Kato spielt Familie“ über einen Pensionisten, der in fremden

Artikel 56 von 92
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area