Die Zukunft des Werkraums im Diskurs

Thomas Geisler bleibt bis Mitte nächsten Jahres in Andelsbuch. Klaus Hartinger (2)

Thomas Geisler bleibt bis Mitte nächsten Jahres in Andelsbuch.

 Klaus Hartinger (2)

Thomas Geisler wechselt nach Dresden – ein Anlass, die Zukunft des Werkraums zu reflektieren.

Von Lisa Kammann

Der Werkraum Bregenzerwald in Andelsbuch steht ab kommendem Jahr im Zeichen des Wandels. Noch-Geschäftsführer Thomas Geisler wechselt Mitte 2019 nach Dresden, wo er die Direktion des Kunstgewerbemuseums übernehmen wird. Diese Neubesetzung sei eine „Chance, in die Zukunft zu blicken“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area