„Das kleine Ich-bin-ich“ im Museum

Der Nachlass umfasst Skizzen, Entwürfe, Fotoalben, Briefe, Postkarten und mehr. Foto oben: Susi Weigel.   vorarlberg museum (4)

Der Nachlass umfasst Skizzen, Entwürfe, Fotoalben, Briefe, Postkarten und mehr. Foto oben: Susi Weigel.   vorarlberg museum (4)

Der Nachlass von Susi Weigel wurde dem vorarlberg museum übergeben. Er umfasst rund 1700 Objekte.

Wer kennt es nicht, das „kleine Ich-bin-ich“ mit dem rosa-weiß karierten Körper, blauen Zottel-Haaren und den rot gepunkteten Schlappohren; oder das weiße Servietten-Männchen Bimbulli, die grünen und roten Geggis und das Mädchen Lollo. Ganze Generationen verbinden Kindheitserinnerungen mit diesen li

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.