Bregenz

Neues Depot für Ländle-Kulturgut

Eine 3000 Quadratmeter große Halle in Hard wurde langfris­tig angemietet. Damit soll das Depot-Problem gelöst sein.

Die Wissenschafts- und Kultureinrichtungen des Landes (Landesbibliothek und Kulturhäuserbetriebsgesellschaft) verfügen über zahlreiche Exponate, die aus Kapazitätsgründen teilweise in angemieteten Außendepots gelagert werden. Einer der Mietverträge läuft ab und kann nicht mehr verlängert werden. „Mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.