Besucherrekord, aber noch „Luft nach oben“

Wolfgang Paalen, „Paysage totémique“, 1938. Kleine Bilder von oben: Helene Funke, „Träume“ und Helene von Taussig, „Stillleben mit Blumenkrug“, um 1920 – beide Werke sind in der Schau „Stadt der Frauen“ zu sehen. Infos: www.belvedere.at. Succession Paalen, The Wolfgang Paalen Society e.V. (1)/ Johannes Stoll © Belvedere, Wien (2)

Wolfgang Paalen, „Paysage totémique“, 1938. Kleine Bilder von oben: Helene Funke, „Träume“ und Helene von Taussig, „Stillleben mit Blumenkrug“, um 1920 – beide Werke sind in der Schau „Stadt der Frauen“ zu sehen. Infos: www.belvedere.at.

 Succession Paalen, The Wolfgang Paalen Society e.V. (1)/
Johannes Stoll © Belvedere, Wien (2)

Rekord im Belvedere mit 1,5 Millionen Besuchern 2018. Im kommenden Jahr sind 17 Ausstellungen in Wien geplant.

Das Belvedere wird 2018 mit einem neuen Rekord und über 1,5 Millionen Besuchern abschließen. Im Oberen Belvedere hat man die Millionengrenze schon überschritten. Die Zukunft liege in Time-Slot-Systemen und Internet-Vorverkauf, sagt Belvedere-Chefin Stella Rollig im Interview mit der Austria Presse A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.