Wien

Neujahrskonzert: „Große Harmonie“ im Programm

Christian Thielemann.  Reuters

Christian Thielemann.  Reuters

Heuer steht erstmals der deutsche Dirigent Christian ­Thielemann beim Wiener Neujahrskonzert am Pult.

Christian Thielemann ist auf sein Debüt als Dirigent des Wiener Neujahrskonzerts gut vorbereitet. Er habe sehr viele Konzerte im Fernsehen verfolgt und sich auch immer wieder Ausschnitte mit den verschiedenen Dirigenten angeschaut, sagte Thielemann vor seiner Premiere beim weltweit von einem Million

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.