Hannover

Deutsche Theater gegen Angriffe von rechts

Im Juni wurde eine Aufführung in Berlin von Identitären gestört. AfD-Sprecher ortet „Schauprozess“ auf der Bühne.

Die Theater in Deutschland sehen sich immer wieder Angriffen vonseiten der AfD und anderen Rechten ausgesetzt. „Verbal geschieht das auf eine aggressive, giftige Art“, sagte der Präsident des Deutschen Bühnenvereins, Ulrich Khuon, der Deutschen Presse-Agentur. „Im Grunde wird alles, was nicht AfD is

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.