Feldkirch

Team „Crosswinds“ ausBasel gewinnt Hugo

Das Hugo-Finale im Alten Hallenbad.  Matthias Rhomberg

Das Hugo-Finale im Alten Hallenbad.  Matthias Rhomberg

Der Siegerbeitrag „À la carte“ wird am 6. Juni in Tisis im ­Rahmen der Montforter Zwischentöne zu erleben sein.

Der Internationale Wettbewerb Hugo, mit dem bei den Montforter Zwischentönen die Konzertformate von morgen gesucht werden, ging vergangenen Freitag im Alten Hallenbad ins Finale. Mit ihrem Beitrag „À la carte“ überzeugte das Team „Crosswinds“ die Jury. Die Studierenden der Hochschule für Musik Basel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area