Brüssel/wien

Vorarlberger nicht mehr dabei

Die fünf Finalisten für den diesjährigen Mies van der Rohe Preis der EU für zeitgenössische Architektur stehen fest. Es handelt sich dabei um Projekte aus Belgien, Spanien, Albanien, Deutschland und Frankreich. Auf der 40 Bauten umfassenden Shortlist war auch noch das Innsbrucker „Haus der Musik“ de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.