Feldkirch

Ein großes Werk in neuem Format

Die Matthäus-Passion im Feldkircher Montforthaus. Links: Benjamin Lack und Miriam Feuersinger.  Matthias Rhomberg (2)

Die Matthäus-Passion im Feldkircher Montforthaus. Links: Benjamin Lack und Miriam Feuersinger.  Matthias Rhomberg (2)

Ein Sturm der Begeisterung löste sich nach der Aufführung von Bachs Matthäus-Passion im Montforthaus. Der Höhepunkt der Reihe, die sich diesmal dem Thema Widerstand widmete.

Sie wurde bereits mit Spannung erwartet, die Aufführung der Matthäus-Passion, die im Rahmen der Montforter Zwischentöne seit Langem wieder in Vorarlberg zu erleben war. Am späten Samstag­nachmittag war es dann im Montforthaus so weit. Johann Sebastian Bachs großes Werk zeigte sich dabei in einem mod

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area