Bregenz

Tanja Maljartschuk liest aus neuem Buch

Die in Wien lebende, aus der Ukraine stammende Bachmannpreisträgerin Tanja Maljartschuk präsentiert am Dienstag, den 19. März, um 20 Uhr im Café des Landestheaters ihr neues Buch „Blauwal der Erinnerung“: ein bildmächtiger Roman über Verzerrungen der Wirklichkeit, die Spurlosigkeit des Verschwindens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area