Verschiedene Klangfarben mit Pilsan

Pianist Aaron Pilsan spielte auf Schloss Langenargen mit Geigerin Cristina Goicea. Im April ist er in Lindau und Konstanz zu erleben.

Von Katharina von Glasenapp

Als Zwölfjähriger stellte sich der Dornbirner Pianist Aaron Pilsan zum ersten Mal bei einem Meisterkurs von Karl-Heinz Kämmerling im Rahmen des Internationalen Klavierfestivals junger Meister vor. Seither ist Aaron Pilsan nicht nur dem Internationalen Konzertverein Bodense

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.