Arrivierte und junge Musiker

Im Februar nächs­ten Jahres ist der serbisch-französische Geiger Nemanja Radulović mit dem Sinfonieorchester Russland in Bregenz.  Charlotte Abramov

Im Februar nächs­ten Jahres ist der serbisch-französische Geiger Nemanja Radulović mit dem Sinfonieorchester Russland in Bregenz.  

Charlotte Abramov

Sechs Konzerte sind in der kommenden Saison bei den Bregenzer Meisterkonzerten im Festspielhaus wieder zu erleben. Dazu gibt es zwei Sitzkissenkonzerte für Kleine.

Bevor morgen das vorletzte (ausverkaufte) Konzert dieser Saison über die Bühne geht, wurde gestern das Programm der nächsten Bregenzer Meisterkonzerte präsentiert. Aktuell liegt die Auslas­tung deutlich über 90 Prozent, informierte die Bregenzer Kulturamtsleiterin Jutta Dieing. 1273 Abonnenten gibt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area