Ein Blick hinter die Fassaden von Tel Aviv

Links: Typisch für Tel Aviv sind die Rundungen der Fassaden und Balkone. Kleines Bild oben: Das angebliche Gründungs-Szenario. Unten: Muhammad Jabalis Werk. Peter Loewy (1)/ A. Soskin, Tel Aviv. Berlin 1926 (1)/M. Jabali (1)

Links: Typisch für Tel Aviv sind die Rundungen der Fassaden und Balkone. Kleines Bild oben: Das angebliche Gründungs-Szenario. Unten: Muhammad Jabalis Werk. Peter Loewy (1)/ A. Soskin, Tel Aviv. Berlin 1926 (1)/M. Jabali (1)

Die neue Schau im Jüdischen Museum Hohen­ems beleuchtet die Stadt Tel Aviv – und räumt mit einigen Mythen auf. Sehenswert.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Eine Stadt, die sich selbst erfindet, und dabei die Vergangenheit verdrängt – das ist das Phänomen, das in der neuen Ausstellung im Jüdischen Museum Hohenems beleuchtet wird. „All About Tel Aviv – Jaffa“ nennt sich die Schau, mit der ein Blick hinter die Fassade d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area