Salzburg

„Meistersinger von Nürnberg“ bei den Osterfestspielen

Georg Zeppenfeld als Hans Sachs bei der „Meistersinger“-Probe. APA

Georg Zeppenfeld als Hans Sachs bei der „Meistersinger“-Probe. APA

Eröffnet wird das Festival am kommenden Samstag. ­Uraufführung von „Der Zorn Gottes“ auf 2020 verschoben.

Die 1967 von Herbert von Karajan gegründeten Osterfestspiele Salzburg werden am kommenden Samstag, den 13. April, eröffnet. Im Zentrum der oft als Nobel-Festival bezeichneten Osterfestspiele stehen „Die Meistersinger von Nürnberg“ von Richard Wagner. Diese große Oper war zuletzt 1975 im Festivalprog

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area