Herr der Bücherberge

Rund 300 Simenon-Neuübersetzungen sorgen für eine Renaissance des Vielschreibers.

Er liebte den Luxus in allen Varianten, von Villen bis zu Nobel-Autos. Die Zahl all seiner Affären konnten selbst penible Biografen nicht genau eruieren. Mehr als 30 Wohnsitze hatte er rund um den Globus. Und er bescherte der Weltliteratur nicht nur wunderbare, stilprägende Romane, sondern auch etli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.