Feldkirch

„Heimat“ steht heuer im Fokus der Literaturtage

Entwirft eine provinzielle Antiidylle: Petra Piuk. www.detailsinn

Entwirft eine provinzielle Antiidylle: Petra Piuk. www.detailsinn

Künstler und Wissenschaftler beschäftigen sich von 7. bis 11. Mai in der Montfortstadt mit dem Heimatbegriff.

Wenn wir Menschen fragen, was sie unter Heimat verstehen, kommen die unterschiedlichsten Antworten, schreibt Kuratorin Marie-Rose Rodewald-Cerha zu den diesjährigen Feldkircher Literaturtagen. Dennoch vermöge allein das Wort „Heimat“, Gefühle zu wecken, zu polarisieren und jene auszugrenzen, die ihr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.