Linz

Crossing Europe: Die Gewinnerfilme

Beim Filmfestival Crossing Europe in Linz sind am Montag die Sieger im Wettbewerb gekürt worden: Als bester Spielfilm wurde der russische Streifen „The Man Who Surprised Everyone“ von Natasha Merkulova und Aleksey Chupov ausgezeichnet. Beste Dokumentation wurde der Film „Heimat ist ein Raum aus Zeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.