Umjubelter Abend bei der Schubertiade

Kit Armstrong spielte mit dem Armida Quartett, Lucilla Galeazzi folgte mit neapolitanischen Volksliedern. Schubertiade (2)

Kit Armstrong spielte mit dem Armida Quartett, Lucilla Galeazzi folgte mit neapolitanischen Volksliedern. Schubertiade (2)

Schubertiade mit Pianist Kit Armstrong und dem Armida Quartett. Sängerin Lucilla Galeazzi interpretierte neapolitanische Volkslieder.

Von Katharina von Glasenapp

neue-redaktion@neue.at

Insgesamt viermal ist der amerikanische Pianist Kit Armstrong in dieser Woche bei der Schubertiade im Markus-Sittikus-Saal in Hohenems zu erleben. Den Anfang machte er am Sonntag gemeinsam mit dem deutschen Armida Quartett und einer funkensprühenden I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.