Leid und Herrlichkeit

Der Regisseur hält Rückschau

Pedro Almodóvar lässt in seinem Alterswerk sein wechselvolles Leben Revue passieren.

Bei Pedro Almodóvar sah es lange Zeit so aus, als hätte der spanische Regisseur den Zenit seines Schaffens hinter sich gelassen. Nun beweist der 69-Jährige, dass er noch an seine früheren Erfolge anknüpfen kann. Mit „Leid und Herrlichkeit“, einem seiner persönlichsten Werke, zeigt er sich in Hochfor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area