Salzburg

Michel Houellebecq erhielt Österreichischen Staatspreis

Michel Houellebecq (r.) und Kulturminister Schallenberg.  apa

Michel Houellebecq (r.) und Kulturminister Schallenberg.  apa

Der prominente und umstrittene französische Schriftsteller wurde gestern im Mozarteum Salzburg ausgezeichnet.

Der französische Romancier, Lyriker und Essayist Michel Houellebecq hat ges­tern den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur 2019 erhalten. Kulturminister Alexander Schallenberg hat den mit 25.000 Euro dotierten Preis in Salzburg an den Schriftsteller überreicht. Die Laudatio hielt Li

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area