Gott, der Teufel und der Narr

Michael Köhlmeier und das Cölner Barockorchester gestalteten einen „Musik & Poesie“-Abend: spannend und amüsant.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Der Teufel ist der Narr Gottes“: Mit diesem Zitat aus der Gnadenlehre des Heiligen Augustinus eröffnete Michael Köhlmeier seine Reise durch die Kulturgeschichte der Narren. Über die frühen Apokryphen zu der griechischen Mythologie bis hin zu Shakes­peare, Donald D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area