Lustenau

Rock, Ottifanten und Melancholie

Viel Einsatz der Sänger, v.l.n.r.: Otto Waalkes, Tobias Jussel (The Weight), Ingo Knollmann (Donots).  Daniel Ongaretto-Furxer (3)

Viel Einsatz der Sänger, v.l.n.r.: Otto Waalkes, Tobias Jussel (The Weight), Ingo Knollmann (Donots).  Daniel Ongaretto-Furxer (3)

Am ausverkauften Abschlusstag des Szene Openairs ging es nochmals poppig und rockig zu. Der Headliner überzeugte, Otto Waalkes und seine Friesenjungs enttäuschten etwas.

Von Daniel Ongaretto-Furxer

neue-redaktion@neue.at

Bei durchaus angenehmen Temperaturen am Samstag fand sich bereits um 13 Uhr eine Gruppe von Leuten vor der Hauptbühne ein, um der aufstrebenden Band Stereo Ida zuzuhören. Die ausgeprägte Soulstimme der Vorarlberger Sängerin Mona Ida und der Chanson-Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area