Nenzing

25 Jahre Kunst in der Tenne werden gefeiert

Die Tenne ist zum kulturellen Ort geworden.  Markus Bstieler

Die Tenne ist zum kulturellen Ort geworden.  Markus Bstieler

Eine Ausstellung eröffnet das Artenne-Jubiläums­programm im alten Nenzinger Bauernhaus.

Ein Jubiläum wird demnächst in Nenzing gefeiert: Vor 25 Jahren wurde das alte Bauernhaus in der Kirchgasse 6 erstmals als Kunstraum genutzt. Die Eigner des Gebäudes, Hildegard und Helmut Schlatter, realisierten dort nämlich 1994 zum ersten Mal die „Tenneale“. Kunstschaffende arbeiteten dabei direkt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area