Ein Grand Seigneur der Galerien

Links Kurt Prantl in Dornbirn. Kleines Bild: Werk von Hubert Dobler in der Galerie c.art. Wolfgang Ölz (2)

Links Kurt Prantl in Dornbirn. Kleines Bild: Werk von Hubert Dobler in der Galerie c.art.

 Wolfgang Ölz (2)

Seit über 50 Jahren ist Kurt Prantl als Galerist tätig – und seit langem Mitglied im Lions Club. Dieser vergibt zum sechsten Mal den Hubert-Berchtold-Gedächtnispreis.

Von Wolfgang Ölz

neue-redaktion@neue.at

Der Galerist Kurt Prantl ist kein Unbekannter in der Vorarlberger Kunstszene. Gemeinsam mit seiner Frau Grete, seiner Tochter Belinda Boch und dem Schwiegersohn Johannes Boch betreibt er das Kunstgeschäft der Galerie am Lindenplatz in Vaduz und der Galerie c.art

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area