Nenzing

Alpinale: Die Einhörner sind vergeben

Die Gewinner, v.l.: Tuna Kaptan, Albert Meisl, Aleeza Chanowitz, Rupert Höller, Omri Dekel-Kadosh, Matthias Halibrand. Alpinale/Anna Salcher

Die Gewinner, v.l.: Tuna Kaptan, Albert Meisl, Aleeza Chanowitz, Rupert Höller, Omri Dekel-Kadosh, Matthias Halibrand. Alpinale/Anna Salcher

Die „Goldenen Einhörner“ wurden am Samstag verliehen. In der Kategorie „v-shorts“ überzeugte Rupert Höller.

Die 34. Ausgabe des Alpinale Kurzfilmfestivals ging vergangene Woche über die Bühne. Die Organisatoren zeigen sich in einer Aussendung mit dem Ergebnis zufrieden: Rund 1000 Besucher sahen 34 Kurzfilme, 20 Filmschaffende waren angereist, um ihre Filme persönlich zu präsentieren und sich zu vernetzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area