Ein Werk, das immer noch wächst

Fünf Jahre nach Maria Lassnigs Tod steigt und steigt das Interesse an Österreichs größter Künstlerin. Das liegt auch an den konsequenten Umtrieben der ihr gewidmeten Stiftung.

Von Ute Baumhackl

Maria Lassnig Superstar. Gefühlt vergeht derzeit kaum ein Monat, in dem nicht irgendwo auf der Welt eine große Ausstellung der 2014 verstorbenen Malerin eröffnet.

Tatsächlich ergibt ein schneller Check: spätestens seit der kurz vor ihrem Tod im MoMA PS1 in New York eröffneten Lassnig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.