Malerin des Ich-Gefühls

Körperempfinden prägte Maria Lassnigs Kunst.

„Als ich mit Pinsel und Farbe umgehen lernte, wurde ich erst ein richtiger Mensch“, stellte sie einmal fest. Früh muss das gewesen sein. Schon als Zehnjährige erhielt Maria Lassnig ersten Zeichenunterricht, trotz eher ungünstiger Bedingungen: Sie wurde 1919 als uneheliches Kind ins kleinbäuerliche M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area