Wunderwandelwelt

Kaleidoskop der Klänge und Bilder

Speziell war auch das Bühnenbild.  Bregenzer Festspiele/anja Köhler

Speziell war auch das Bühnenbild.  Bregenzer Festspiele/anja Köhler

Die Zuschauer reagierten mit verhaltenem Applaus auf die letzte Premiere der Bregenzer Festspiele 2019. Ein musikalisch und gestalterisch vielschichtiges Werk.

Was für ein Aufwand, was für eine Fülle an Bildern, Klängen, Assoziationen und Zitaten, aber auch was für ein Wust von einander überlagernden Eindrücken! Als Komponist, Autor, Regisseur und Bühnenbildner in einer Person packt François Sarhan alles Mögliche in seine „Wunderwandelwelt“, die an zwei (v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area