Eine Gondel, die Blicke auf sich zieht

Alexander Ess (l.) und Thomas Rauch vor ihrem Werk im Hauptbahnhof Zürich. Im Dezember wird die Gondel in Betrieb genommen.  AJ Buenviaje (2)

Alexander Ess (l.) und Thomas Rauch vor ihrem Werk im Hauptbahnhof Zürich. Im Dezember wird die Gondel in Betrieb genommen.  AJ Buenviaje (2)

Das Vorarlberger Kreativ-Duo RatAess präsentierte seine selbst gestaltete Gondel erstmals bei der Swiss Art Expo in Zürich.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Es blieb bis zum vergangenen Freitag ein streng gehütetes Geheimnis: Die Verantwortlichen der Swiss Art Expo haben darauf geachtet, dass die Gondel erst bei der Eröffnung der Kunstmesse im Hauptbahnhof Zürich enthüllt wird – und zwar jene Gondel, die das Feldkirch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area