Agieren an der Grenze zur Schwerkraft

Kurzweilig, unterhaltsam und mit Anregung zum Nachdenken: die Darbietung des Cirque Inextre­miste. Daniel Ongaretto-Furxer

Kurzweilig, unterhaltsam und mit Anregung zum Nachdenken: die Darbietung des Cirque Inextre­miste.

 Daniel Ongaretto-Furxer

Die französische Kompagnie Cirque Inextremiste begeisterte im Freudenhaus in Lustenau mit einer skurrilen und lustigen Show. Heute ist sie nochmal zu sehen.

Von Daniel Ongaretto-Furxer

redaktion-neue@neue.at

In der Sparte Zeitgenössisches Zirkustheater ist das Programm des Freudenhauses in Lustenau immer wieder für Überraschungen gut – zumal Freudenhaus-Macher Willi Pramstaller auch der einzige Veranstalter im Land ist, der dieses Genre regelmäßig bedient

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area