Historische Villa als Kunstraum

Blick in die Ausstellung mit Arbeiten von Alexander Waltner (l.) und Marco Spitzar.  Jürgen Schäper

Blick in die Ausstellung mit Arbeiten von Alexander Waltner (l.) und Marco Spitzar.  

Jürgen Schäper

In der „Lorünser Villa“ in Bludenz-Obdorf wird heute Abend eine Ausstellung mit Malerei von Marco Spitzar und Alexander Waltner eröffnet.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Im Jahr 1889 ließen Emil Stephan Gassner aus Dornbirn, Gesellschafter des Bludenzer Textilunternehmens Getzner Mutter & Cie, und seine Frau, die Fabrikantentochter Hilde Hämmerle, in Bludenz-Obdorf eine Villa nach den Plänen des Bludenzer Architekt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.